Garzeiten zur Weihnachtszeit

 

Babyputen/Puten ca. 2 – 15 kg

Garzeit : nach Gewicht, bei 5 kg ca. 6 Stunden bei Niedertemperatur 120 Grad, letzte 30 min. 200 Grad

 

Bayrische Gänse

Zubereitungsempfehlung siehe Geflügelrezepte

 

Bayrische Hausenten 2 – 2,5 kg

Zubereitung wie Weihnachtsgans

Garzeit: ca. 120 min bei 170 Grad

 

Flugenten 2 – 2,5 kg

Garzeit: wie Hausenten

 

Flugentenbrust

Ca. 30 bis 35 min bei 180 Grad

 

Flugentenkeulen ca. 0,4 kg

Ca. 35 bis 40 min. bei 180 Grad

 

Gänse-Brust mit Knochen

Garzeit: ca. 60 min. bei 220 Grad

 

Gänse-Brust ohne Knochen

Garzeit: ca. 45 min. bei 220 Grad

 

Gänsekeulen 

Garzeit: ca. 70 min. bei 190 Grad

 

Hirschkeule ohne Bein ( 1 Tag in Rotwein einlegen ! )

bei ca. 2 kg/Stück Garzeit: 1 Stunde bei 250 Grad – Ofen nicht öffnen – zurückdrehen auf 160 Grad; 
1 weitere Stunde – Ofen ausschalten, 15 min ruhen lassen.

 

Kaninchen ca. 1,5 kg 

Garzeit: 40 bis 45 min. bei 220 Grad

 

Kaninchenkeulen ca. 0,25 kg

Ca. 35 bis 40 min. bei 220 Grad

 

Puten-Oberkeule mit Haut ohne Knochen

Garzeit: ca. 70 – 80 min bei 180 Grad


Reh-Keule mit Bein  

Garzeit: bei 1,8 kg ca. 120 min bei 160 Grad – Ofen ausschalten, 15 min ruhen lassen

 

Reh-Keule ohne Bein

Garzeit: bei ca. 1,3 kg ca. 90 min. bei 160 Grad – Ofen ausschalten, 15 min. ruhen lassen

 

Reh-Rücken mit Bein

Garzeit: ca. 50 min. bei 180 Grad – Ofen ausschalten, 15 min. ruhen lassen

 

Wildschweinkeule ohne Bein

Zubereitungsempfehlung mit Rezeptidee gratis zum mitnehmen